Besuch im Universitäsklinikum St. Pölten

PTS-Schülerinnen besuchen das Universitätsklinikum St. Pölten

Einer Einladung zum „Tag der Kinder“ folgten 19 interessierte Schülerinnen und Schüler des Fachbereiches Dienstleistungen der Polytechnischen Schule St. Pölten. Ziel der Exkursion war es, die Kinder- und Jugendstation näher kennen zu lernen.

Wie funktionieren Röntgen- und Ultraschalluntersuchungen?
Was ist ein Otoskop?
Wie sieht eine Zecke unter dem Mikroskop aus?
Wie desinfiziere ich meine Hände richtig?

Diese und viele weitere Fragen und Fachbegriffe wurden vor Ort in einem 90minütigen Workshop praxisnahe behandelt und so wurden vom Labor über diverse Untersuchungsräume bis hin zum stationseigenen Klassenzimmer alle Abteilungen auf abwechslungsreiche Art und Weise vorgestellt.