Berufspraxis

Bei den berufspraktischen Wochen und Tagen haben unsere SchülerInnen die Möglichkeit in ihrem gewünschten Lehrberuf zu schnuppern. Die Betriebe dürfen sie selbstverständlich selber aussuchen. Auswahlkriterien für Schnupperbetriebe sind folgende:

  • Der Betrieb in den letzten Jahren Lehrlinge ausgebildet.
  • Der Betrieb hat vor im nächsten Jahr Lehrlinge auszubilden.

Die SchülerInnen sind während dieser Berufspraktischen Wochen und Tagen im Rahmen der Schule unfallversichert. Die Aufgabe der Lehrer besteht darin, die  SchülerInnen zu beaufsichtigen und zu kontrollieren. (tägl. Besuch im Schnupperbetrieb, ständige Erreichbarkeit)

In der Regel findet eine Berufspraktische Woche im Oktober und eine Im März statt. Berufspraktische Tage gibt es am Ende des ersten Semesters und während der Sommersportwoche (Ende Mai bzw. Anfang Juni)

SchülerInnen die während dieser Tage keinen Schnupperbetrieb finden, haben regulären Unterricht in der Schule.

Sollten SchülerInnen außerhalb der Berufspraktischen Wochen und Tagen schnuppern wollen, haben sie ab dem zweiten Semester insgesamt fünf Tage zur freien Verfügung. Der dadurch versäumte Unterrichtsinhalt muss nachgelernt werden. Schularbeiten dürfen dadurch ebenfalls nicht versäumt werden.

Eine Liste der Lehrbetriebe finden sie unter: www.frag-jimmy.at

 
IMG-20151016-WA0011

IMG-20151016-WA0010

IMG-20151016-WA0009

IMG-20151016-WA0007

IMG-20151016-WA0006

IMG-20151016-WA0004

IMG-20151016-WA0001

IMG-20151016-WA0000

20151015_124126

20151015_120908

20151015_114219

20151015_112429

20151015_103628

20151015_094440

20151015_093659